Medical Fitness Coach A-Lizenz

In Kooperation mit unserem Partner FITCOM bieten wir mehrere Weiterbildungen an. Du bestimmst wann und wo du lernen möchtest. Im Online Campus sind digitale Lehrskripte hinterlegt, teilweise werden Lehrvideos eingesetzt. Oder die klassische Lernvariante. Lernerfolgskontrolle mit Hausaufgaben. Jeder Fachbereich hat seinen persönlichen Dozenten.  

Medical Fitness Coach A Lizenz – als Folgeaufbau der Fitness Trainer B Lizenz. Du betreust fachkompetent Menschen mit orthopädischen und traumatologischen Problemen am Bewegungsapparat. Im Bereich Rehabilitation und Rückenfitness erlernst du die Grundlagen. Des weiteren stehen Verletzungsarten, Wundheilung und Trainingstherapie der Gelenke im Vordergrund und in Theorie und Praxis konzentrieren wir uns auf das Problemfeld Wirbelsäule (akute und chronische Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall …) Funktionsdiagnostik ermöglicht dir die Gelenke und Muskeln auf ihre Funktionsfähigkeit hin zu untersuchen und im Mobility Training wendest du dich der praktischen Arbeit zum Erhalt und Verbesserung der Bewegungsqualität und der Koordinationsfähigkeit zu. Bildungsstufe dieses Lehrganges in Anlehnung an EQR/EQF (Level 4). Inkl. Rehabilitationstrainer, Osteoporose und Rückentrainer

Hinweise: Alle Lehr- und Studiengänge sind von der Umsatzsteuer befreit (gemäß §4 Nr. 21 UStG).

Lehrgangsgebühren inkl. Prüfung: 1650,00 €

Melde dich bei uns und sichere dir deinen Rabatt.

Lehrgangsvoraussetzungen: Fitness Trainer/-in B Lizenz

Lehrinhalt:

  1. Medical Fitness

Grundlagen der Sport- und Physiotherapie

Definition des Handlungsfeldes „Medizinisches Fitnesstraining“, Inhalte der Krankengymnastik und Sporttherapie im Rehabilitationsprozess

  1. Medizinisches Fitnesstraining

Orthopädische und traumatologische Krankheitsbilder      

Ursache, Therapie- und Trainingstherapiemaßnahmen der Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates; u.a. von Arthrose, Bandscheibenvorfall, Gelenkverletzungen und Ersatz, Osteoporose

Internistische und neurologische Krankheitsbilder   

Häufige internistische und neurologische Krankheitsbilder und deren Auswirkungen auf dasTraining; Erkrankungs-Ursachen und Interventionsmöglichkeiten im medizinischenFitnesstraining; Angewandte rehabilitative Trainingslehre, Beispielhafte Reha Pläne

Medizinisches Fitnesstraining bei orthopädischen und traumatologischen Krankheitsbildern  

Krankheitsspezifische Trainingsplanung (Orthopädie/Traumatologie) und Übungsauswahl, Besonderheiten bei der Geräteeinstellung, Dosierung des Krafttrainings, Einsatz propriozeptiver Übungen

Medizinisches Fitnesstraining bei internistischen und neurologischen Krankheitsbildern und Lizenzprüfung         

Einsatz von indikationsorientiertem Kraft, Ausdauer- und Koordinationstraining, Besonderheiten und Kontraindikationen, Theorie der medizinischen Diagnostik, Medikation und die Bedeutung für Training

  1. Gesundheitscoaching

Motivation und Coaching     

Coaching, Motivation, Kognition, Emotionen und Stress, Neurolinguistische Programmierung, Kommunikation, sportpsychologische Motivationsdiagnostik

Coaching im Gewichtsmanagement       

Entstehung von Übergewicht und Adipositas, ernährungsphysiologische Grundlagen, psychologische Aspekte des Gewichtsreduktionstrainings, Folgen von Übergewicht und Adipositas

Coaching im gesundheitsorientierten Fitnesstraining        

Gesundheitsberatungen, Stressmanagement, Motivationsgespräche, Mentales Training, Gewichtscoaching

  1. Leistungs- und Gesundheitsdiagnostik

Leistungs- und Gesundheitsdiagnostik       

Anamnese, Körperfettanalyse, Haltungsinspektion, Lungenfunktionsdiagnostik, Herz-Kreislauf-Diagnostik, Testung von Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit

Leistungs- und Gesundheitsdiagnostik in der Praxis          

ILB-Methode, Spiroergometrie, Laktatdiagnostik, IPN-Test, Neutral-Null-Methode, Koordinationstests

  1. Koordinationstraining

Grundlagen des koordinativen und propriozeptiven Trainings 

Sensomotorik; Entwicklung des koordinativen Systems; propriozeptives Training;

Koordination im Breiten- und Leistungssport; Übungen mit Kleingeräten im

Fitnesstraining und Gesundheitssport; Koordinationstests

Functional Training und Koordination in der Praxis      

Functional training; Core-Training; propriozeptives Training in der Praxis; koordinative Übungen mit und ohne Kleingeräte

  1. Massage und Taping

Grundlagen der Massage  

Medizinische Grundlagen, klassische Massagen, Massagegriffe, Teilmassagen, Ganzkörpermassagen, spezielle Massagen

Techniken der Sportmassage + Fit Taping

Sport- und Regenerationsmassagen, kinesiologisches und klassisches Taping

 

Prüfung/Praxis

 

vimibo ist der führende Anbieter von Mind-Body-Konzepten für mehr Vitalität.

Wir bieten Coachings, Trainings, Kurse und Seminare.

KONTAKT

Tel: 06182 / 9598484

info@vimibo.de

Impressum    Datenschutz